Systemkamera Canon EOS M3 vs. M5 vs. M6 vs. M10 vs. M50 vs. M100 (EF-M DSLM)

Letzte Aktualisierung am 22. März 2018 | von Patrick

2

Canon EOS M3 / M5 / M6 / M10 / M50 / M100 (EF-M DSLM)

Beitrag enthält Anzeigen - mehr erfahren

Lange schien es Canon an Nachdruck zu fehlen, im DSLM-Segment richtig etwas auf die Beine zu stellen.

Das hat sich mit der Canon EOS M5 bereits geändert, die sich vor der Konkurrenz nicht verstecken muss.

Ebenso gibt es die kompakte Canon EOS M3 und den Winzling Canon EOS M10.

Später kündigte Canon die Canon EOS M6 neu an, die als direkter Canon EOS M3-Nachfolger (und eben nicht als Canon EOS M5 Nachfolger) positioniert wird.

Weiterhin ist ein Canon EOS M10-Nachfolger erschienen: Die Canon EOS M100 (Einsteiger-DSLM) wurde vorgestellt und ist nun verfügbar.

Außerdem: Ganz neu ist die Canon EOS M50 angekündigt (Mittelklasse-DSLM), die ein sehr interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Grund genug für uns, mit einem Vergleich Canon EOS M3 vs. M5 vs. M6 vs. M10 vs. M50 vs. M100 mehr Licht in das Systemkamera-Lineup von Canon zu bringen.

Canon EOS M3 vs. M5 vs. M6 vs. M10 vs. M50 vs. M50 vs. M100 Vergleich

Canon DSLM-Kameras im Vergleich

Vergleichstabelle M3 / M5 / M6 / M10

  • VergleichCanon M-Serie
  • Sensor
  • Bildprozessor
  • Megapixel
  • ISO-Bereich
  • Objektivanschluss
  • Elektronischer Sucher
  • max. Video (FPS)
  • Witterungsschutz
  • Bildstabilisierung
  • AF-Typ
  • AF-Verfahren
  • AF-Messfeld
  • Touchscreen
  • Serienbild-Funktion
  • WLAN / NFC
  • Bluetooth
  • Reihenfolge
  • Gewicht
  • Erscheinungsdatum
  • M3
  • bei Amazon
  • SensorAPS-C
  • BildprozessorDIGIC 6
  • Megapixel24,2 MP
  • ISO-BereichISO 100 - 12.800
  • ObjektivanschlussEF-M
  • Elektronischer Sucheroptional
  • max. Video (FPS)Full HD (60 FPS)
  • Witterungsschutz
  • Bildstabilisierung
  • AF-TypHybrid CMOS AF
  • AF-VerfahrenPhasen-AF
  • AF-Messfeld49 AF-Felder
  • Touchscreen
  • Serienbild-Funktionmax. 4.2 FPS
  • WLAN / NFC
  • Bluetooth
  • Reihenfolge-
  • Gewicht366 g
  • Erscheinungsdatum28.07.2016
  • M5
  • bei Amazon
  • SensorAPS-C
  • BildprozessorDIGIC 7
  • Megapixel24,2 MP
  • ISO-BereichISO 100 - 25.600
  • ObjektivanschlussEF-M
  • Elektronischer Sucher
  • max. Video (FPS)Full HD (60 FPS)
  • Witterungsschutz
  • Bildstabilisierung
  • AF-TypDual Pixel CMOS AF
  • AF-VerfahrenPhasen-AF
  • AF-Messfeld49 AF-Felder
  • Touchscreen
  • Serienbild-Funktionmax. 9 FPS
  • WLAN / NFC
  • Bluetooth
  • Reihenfolge-
  • Gewicht427 g
  • Erscheinungsdatum14.09.2016
  • M6
  • bei Amazon
  • SensorAPS-C
  • BildprozessorDIGIC 7
  • Megapixel24,2 MP
  • ISO-BereichISO 100 - 25.600
  • ObjektivanschlussEF-M
  • Elektronischer Sucheroptional
  • max. Video (FPS)Full HD (60 FPS)
  • Witterungsschutz
  • Bildstabilisierung
  • AF-TypDual Pixel CMOS AF
  • AF-VerfahrenPhasen-AF
  • AF-Messfeld49 AF-Felder
  • Touchscreen
  • Serienbild-Funktionmax. 9 FPS
  • WLAN / NFC
  • Bluetooth
  • ReihenfolgeM3-Nachfolger
  • Gewicht390 g
  • ErscheinungsdatumMärz 2017
  • M10
  • bei Amazon
  • SensorAPS-C
  • BildprozessorDIGIC 6
  • Megapixel18 MP
  • ISO-BereichISO 100 - 12.800
  • ObjektivanschlussEF-M
  • Elektronischer Sucher
  • max. Video (FPS)Full HD (60 FPS)
  • Witterungsschutz
  • Bildstabilisierung
  • AF-TypHybrid CMOS AF
  • AF-VerfahrenPhasen-AF
  • AF-Messfeld49 AF-Felder
  • Touchscreen
  • Serienbild-Funktionmax. 4.6 FPS
  • WLAN / NFC
  • Bluetooth
  • Reihenfolge-
  • Gewicht301 g
  • Erscheinungsdatum14.10.2015

Vergleichstabelle M50 / M100

  • VergleichCanon M-Serie
  • Sensor
  • Bildprozessor
  • Megapixel
  • ISO-Bereich
  • Objektivanschluss
  • Elektronischer Sucher
  • max. Video (FPS)
  • Witterungsschutz
  • Bildstabilisierung
  • AF-Typ
  • AF-Verfahren
  • AF-Messfeld
  • Touchscreen
  • Serienbild-Funktion
  • WLAN / NFC
  • Bluetooth
  • Reihenfolge
  • Gewicht
  • Erscheinungsdatum
  • M50
  • bei Amazon
  • SensorAPS-C
  • BildprozessorDIGIC 8
  • Megapixel24,1 MP
  • ISO-BereichISO 100 - 25.600
  • ObjektivanschlussEF-M
  • Elektronischer Sucher
  • max. Video (FPS)4K (25 FPS)
  • Witterungsschutz
  • Bildstabilisierung
  • AF-TypDual Pixel CMOS AF
  • AF-VerfahrenPhasen-AF
  • AF-Messfeld143 AF-Felder
  • Touchscreen
  • Serienbild-Funktionmax. 10 FPS
  • WLAN / NFC
  • Bluetooth
  • Reihenfolge-
  • Gewicht387 g
  • Erscheinungsdatumca. April 2018
  • M100
  • bei Amazon
  • SensorAPS-C
  • BildprozessorDIGIC 7
  • Megapixel24,2 MP
  • ISO-BereichISO 100 - 25.600
  • ObjektivanschlussEF-M
  • Elektronischer Sucher
  • max. Video (FPS)Full HD (60 FPS)
  • Witterungsschutz
  • Bildstabilisierung
  • AF-TypDual Pixel CMOS AF
  • AF-VerfahrenPhasen-AF
  • AF-Messfeld49 AF-Felder
  • Touchscreen
  • Serienbild-Funktionmax. 6.1 FPS
  • WLAN / NFC
  • Bluetooth
  • ReihenfolgeM10 Nachfolger
  • Gewicht302 g
  • Erscheinungsdatum29.08.2017

Canon EOS M6 (M3-Nachfolger)

Canon EOS M6

Die Canon EOS M6 erscheint als Canon EOS M3-Nachfolger.

Die neue Canon EOS M6 erscheint auf den ersten Blick vermeintlich als direkter Canon EOS M5-Nachfolger.

Genau genommen soll die DSLM jedoch die Canon EOS M3 ablösen. Bei der Kamera handelt es sich also um einen Canon EOS M3-Nachfolger.

Bahnbrechende Neuigkeiten sind nach der Ankündigung der neuen Systemkamera derzeit noch nicht abzusehen.

Vorteil jedoch: Die Canon EOS M6 übernimmt viel von der Canon EOS M5, dem Top-Modell der M-Serie.

Wichtiger Unterschied: Die Canon EOS M6 verfügt im Vergleich zur Canon EOS M5 über keinen elektronischen Sucher (EVF).

Hier setzt Canon die Tradition fort, dass mit Ausnahme der M6 der optional erhältliche elektronische Sucher EVF-DC1 (Aufstecksucher) nachgerüstet werden muss. Neu wird es hier auch den Aufstecksucher EVF-DC2 geben.

Ob ein neuer Sensor in der M6 verbaut ist, das war zunächst noch nicht klar.

Davon abgesehen lesen sich die technischen Daten der Canon EOS M6 verblüffend ähnlich wie bei der Canon EOS M5, was für eine Aufwertung vom Canon EOS M3-Nachfolger spricht.

Zu erwarten war offensichtlich ein Canon EOS M3-Nachfolger, der die Lücke zur M5 kleiner machen soll.

Preislich ist die Canon EOS M6 zwischen der M3 und der M5 angesiedelt.

Video zu Canon EOS M3 / M5 / M6 / M10 / M50 / M100 (EF-M DSLM)

Link zu einem Video (extern)

Ein Klick auf folgenden Link führt dazu, dass sich das Video auf der YouTube-Webseite in einem neuen Browser-Fenster öffnet.

Video-Vorschaubild via YouTube - Quelle

Canon EOS M100 (M10-Nachfolger)

Canon EOS M100 offiziell vorgestellt

Am 29.08.2017 wurde die Canon EOS M100 offiziell von Canon vorgestellt.

Eine Vorbestellung war frühzeitig möglich. Mittlerweile wird der Canon EOS M10 Nachfolger auch ausgeliefert.

Der Preis wird für das Canon EOS M100 + EF-M 15-45 mm IS STM Kit mit 599,- € angegeben.

Neben dem Standard-Kit wurde auch ein Doppel-Kit Canon EOS M100 + EF-M 15-45 mm IS STM + EF-M 55-200 mm IS STM angekündigt.

Feature-Video Canon EOS M100

Video zu Canon EOS M3 / M5 / M6 / M10 / M50 / M100 (EF-M DSLM)

Link zu einem Video (extern)

Ein Klick auf folgenden Link führt dazu, dass sich das Video auf der YouTube-Webseite in einem neuen Browser-Fenster öffnet.

Video-Vorschaubild via YouTube - Quelle

Leak und baldige Ankündigung der Canon EOS M100?

Zuvor gab es von Canon keine offizielle Bestätigung, ob ein Canon EOS M10-Nachfolger auf dem Weg sein könnte.

Der Blog Canon Rumors hatte zwischenzeitlich einen vermeintlichen Leak der Spezifikationen der Canon EOS M100 veröffentlicht (Quelle). Die Authentizität konnte freilich zum damaligen Zeitpunkt nicht überprüft werden.

  • 24,2 MP Sensor
  • Dual Pixel CMOS Autofokus (Details)
  • DIGIC 7 Bildprozessor
  • ISO-Bereich: 100 – 25.600
  • Serienbilder mit 6,1 FPS
  • Full HD Video

  • 3″ LCD Touchscreen-Monitor
  • WLAN + Bluetooth
  • SD / SDHC / SDXC Speicherkarten
  • LP-E 12 Batteriepack
  • Abmessung: 108.2 × 67.1 × 35.1 mm
  • Gewicht: 302 g

Da es in Vergangenheit bereits Gerüchte zu einer Canon EOS M100 bzw. Canon EOS M20 (früher kolportierter Name) gab, die sich nicht bewahrheitet haben, musste der vermeintliche Leak mit Vorsicht genossen werden.

Die Quelle gab ferner an: Eine Vorstellung vom Canon EOS M10-Nachfolger soll in den nächsten Wochen folgen.

Canon Fans mussten sich also noch ein wenig in Geduld üben, um zu erfahren, ob die Canon EOS M10 wirklich einen Nachfolger erhält.

Canon EOS M100 Gerüchte der letzten Monate

Dass mehr DSLM-Kameras der Canon M-Serie zu erwarten sind, dazu gab es in den letzten Monaten viele und hartnäckige Gerüchte.

Unter anderem wurde zu einer Vollformat-DSLM von Canon orakelt.

Erste Gerüchte besagten jedoch anderes: Mit der Canon EOS M20 sollte angeblich eine neue Einsteiger-DSLM folgen (inoffizielle Quelle vom Gerücht).

Hätte eine offizielle Bestätigung gefolgt, wäre mit der Canon EOS M20 ein Nachfolger für das aktuelle Einsteigermodell der M-Serie, die Canon EOS M10, zu erwarten gewesen.

Eine Präsentation sollte dem Gerücht zur Folge schon für 20./21.07. stattfinden. Dazu kam es jedoch nicht.

Unplausibel wirkte das Gerücht jedoch nicht.

Die Canon EOS M10 wurde im Oktober 2015 aufgelegt und ein neuer Sensor + neuer Bildprozessor inkl. weitere Produktpflege hätte eine potenzielle Canon EOS M20 zum modernisierten Canon EOS M10-Nachfolger gemacht.

Mittlerweile gibt es Neues aus der Gerüchteküche: Und zwar verdichten sich die Gerüchte zu einem Canon EOS M10-Nachfolger.

Neue Gerüchte (Quelle in Japanisch) besagen jedoch, dass die Nachfolger-DSLM nicht Canon EOS M20 sondern Canon EOS M100 heißen wird.

Ferner heißt es dort, dass die offizielle Ankündigung der Canon EOS M100 bereits in wenigen Tagen folgen soll. Das hieße, noch im August 2017 würde die neue Einsteiger-DSLM vorgestellt werden.

Spannend bleibt abzuwarten, ob die Gerüchte diesmal stimmen.

Canon EOS M50 (neue Mittelklasse-DSLM)

Canon EOS M50

Bild: Canon

Ganz neu ist die Canon EOS M50 angekündigt worden.

Die neue DSLM von Canon erscheint nicht als direkter Nachfolger einer spiegellosen Systemkamera der Canon EOS M-Serie mit EF-M Objektivbajonett, sondern als ganz neue Kamera.

Folgendes sind einige der wichtigsten Neuerungen:

  • erstmals mit 4K-Video @ 25 FPS
  • neuer DIGIC 8 Bildprozessor
  • drehbares, klappbares Display (Vari-Angle)
  • überarbeiteter Autofokus (Dual-Pixel-AF)
  • elektronischer Sucher (EVF) integriert

  • Serienbilder mit bis zu 10 Bilder je Sekunde
  • Einführung RAW-Format CR3
  • WLAN- und Bluetooth-Konnektivität
  • überarbeitetes Gehäuse / besserer Griff

Insgesamt lesen sich die Features der Canon EOS M50 durchaus interessant.

Erstmals wendet sich Canon mit einer DSLM nicht nur an Fotografen sondern nimmt nun verstärkt auch Videografen in den Fokus – neue Video-Features inkl. 4K-Video lassen grüßen.

Einschränkungen gibt es bei 4K-Video jedoch: Im 4K-Modus ist der Dual-Pixel-AF softwareseitig deaktiviert und es findet ein zusätzlicher Crop-Faktor Anwendung (nicht die gesamte Sensor-Fläche wird im 4K-Modus genutzt).

Nach wie vor gilt ferner: Zwar gibt es noch nicht wirklich viele Objektive mit EF-M Objektivbajonett (siehe Objektive für Canon EOS M50 / Canon EOS M100).

Jedoch ist auch die Canon EOS M50 kompatibel zum EF-EOS-M-Adapter, womit sich EF- und EF-S-Objektive an die DSLM anschließen lassen.

Sehr interessant ist auch der Preis der neuen Canon DSLM: Als Einführungspreise gibt Canon 579,- € (nur Gehäuse) bzw. 679,- € (Kit 15-45 mm) an.

Damit ist die neue Canon EOS M50 nur unwesentlich teurer als die Canon EOS M100 – und dieser Winzling ist als Einsteiger-Modell in die Canon EOS M-Serie positioniert.

Verfügbar soll die Canon EOS M50 ab ca. April 2018 sein.

Video zu Canon EOS M3 / M5 / M6 / M10 / M50 / M100 (EF-M DSLM)

Link zu einem Video (extern)

Ein Klick auf folgenden Link führt dazu, dass sich das Video auf der YouTube-Webseite in einem neuen Browser-Fenster öffnet.

Video-Vorschaubild via YouTube - Quelle

Kit-Versionen der Canon EOS M-Serie

Canon EOS M3 Kit

Canon EOS M3
  • gute Reisekamera
  • kompatibel zu EF-Objektiven
  • guter Sensor
Letzte Aktualisierung: 18.10.2018 21:27 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Canon EOS M3 ist die kompakte Mittelklasse-DSLM im Lineup und bietet eine gute Ausstattung.

Canon EOS M5 Kit

Canon EOS M5
  • sehr guter Sensor
  • hochauflösender Sucher
  • schnelle Serienbilder
Letzte Aktualisierung: 18.10.2018 17:42 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Canon EOS M5 ist das Top-Modell der Canon EOS M-Serie und eine vielseitig einsetzbare DSLM.

Canon EOS M6 Kit

Canon EOS M6
  • neueste Kamera der M-Serie
  • kompaktes Kameragehäuse
  • APS-C Sensor
Letzte Aktualisierung: 18.10.2018 20:42 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Canon EOS M6 ist ein Canon EOS M3-Nachfolger, der die Lücke zur Canon EOS M5 kleiner macht.

Canon EOS M10 Kit

Canon EOS M10
  • ultrakompakte DSLM
  • APS-C Sensor
  • günstiger Preis
Letzte Aktualisierung: 18.10.2018 13:51 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Canon EOS M10 ist der Ultra-Winzling im Canon EOS M-Lineup und eignet sich gut als ultrakompakte Zweitkamera.

Canon EOS M50 Kit

Canon EOS M50
  • APS-C Sensor (24,2 MP)
  • 4K-Video
  • DIGIC 8 Bildprozessor
Letzte Aktualisierung: 18.10.2018 17:51 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Neue Mittelklasse-DSLM: Die Canon EOS M50 ist die erste Canon DSLM, die 4K-Video unterstützt.

Canon EOS M100 Kit

Canon EOS M100
  • superklein
  • 24,2 MP APS-C Sensor
  • Bluetooth + WLAN
Letzte Aktualisierung: 18.10.2018 11:54 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Neueste Canon DSLM: Die Canon EOS M100 tritt als verbesserter Canon EOS M10 Nachfolger an.

Übersicht über das Canon EOS M-Lineup

Winzling: Canon EOS M10 / M100

Die kleinsten im Bunde sind die Canon EOS M10 sowie die neue Canon EOS M100. (Canon EOS M10 Nachfolger).

Im Vergleich Canon EOS M3 vs. M5 vs. M6 vs. M10 vs. M100 stechen die Canon EOS M10 und die Canon EOS M100 schon alleine optisch heraus. Man könnte die Winzlinge ohne Weiteres für eine Kompaktkamera halten.

Tatsächlich stecken in den ultrakompakten Gehäusen jeweils ein APS-C Sensor und es handelt sich um vollwertige Systemkameras mit EF-M Objektivbajonett.

Der kleine Body macht das Handling der Canon EOS M10 nicht gerade einfach. Gleiches dürfte auch für den Nachfolger gelten.

Im Vergleich zu M3, M5 und M6 ist die technische Ausstattung außerdem deutlich abgespeckt.

Die Canon EOS M10 eignet sich deshalb vor allem als günstige, ultrakompakte Zweitkamera.

Mit einigen Verbesserungen knüpft die neue Canon EOS M100 an dieses Erbe an.

Mittelklasse: Canon EOS M3 / Canon EOS M6 / Canon EOS M50

Die Canon EOS M3 und der Nachfolger Canon EOS M6 stehen bezüglich der technischen Ausstattung zwischen der Canon EOS M10 und der Canon EOS M5.

Es gibt einen besseren Sensor als bei der M10 und der Body der M3 bzw. M6 ist größer als bei der M10, was eine effiziente Unterbringung von Bedienelementen ermöglicht.

Im Vergleich Canon EOS M3 vs. Canon EOS M6 gibt es ein Upgrade beim Bildprozessor, dem ISO-Bereich und der Serienbild-Funktion.

Damit schließt der Canon EOS M3-Nachfolger stärker zur Canon EOS M5 auf.

Was M3 / M6 jedoch gemein haben: Ein elektronischer Sucher fehlt bei diesen Canon EOS M-Systemkameras. Ein Sucher kann optional mit einem Aufstecksucher nachgerüstet werden.

Canon begründet dies damit, dass viele Fotografen ein kompaktes Kameragehäuse einem elektronischen Sucher vorziehen sollen.

Neu hinzu stößt nun noch die Canon EOS M50, die im Vergleich zu den anderen Mittelklasse DSLM-Kameras von Canon einige interessante Neuerungen bringt.

Unter anderem kommt der neue DIGIC 8 Bildprozessor, ein integrierter elektronischer Sucher, ein verbesserte Autofokus (mehr AF-Felder) sowie flottere Serienbilder.

Außerdem: Mit 4K @ 25 FPS spricht die Canon EOS M50 nun auch stärker Videografen an.

Zu beachten sind jedoch Einschränkungen bei 4K-Video (kein Dual-Pixel AF verfügbar, zusätzlicher Crop-Faktor).

Top-Modell: Canon EOS M5

Die Canon EOS M5 ist (und bleibt) das Top-Modell der Canon EOS M-Serie.

Anders als vielleicht zunächst zu vermuten, wird die Canon EOS M6 nämlich nicht als Canon EOS M5-Nachfolger positioniert.

Was die M5 aus dem DSLM-Lineup der M-Serie herausstechen lässt, ist zunächst der elektronische Sucher. Den integrierten EVF gibt es nämlich nur bei der Canon EOS M5.

Der Body der M5 ist im Gegenzug der größte und schwerste im Vergleich Canon EOS M3 vs. M5 vs. M6 vs. M10 vs. M100.

Im Gegenzug handelt es sich bei der M5 aber auch um die am universellsten einsetzbare Systemkamera im Canon EOS M-Lineup.

Während M3 / M6 / M10 / M100 vor allem als kompakte Zweitkamera eine interessante Wahl sind, ist die Canon EOS M5 auch eine überaus interessante Standalone-DSLM.

Nachdem es kürzlich neue Canon DSLMs im Einsteiger- und Mittelklassesegment gab, bleibt es spannend abzuwarten, ob auch ein Canon EOS M5 Nachfolger auf dem Weg ist.

Vorteil M-Systemkamera: Mittels Adapter kompatibel zu EF-Objektiven

Ein großer Vorteil (und das haben Canon EOS M3 vs. M5 vs. M6 vs. M10 vs. M50 vs. M100 gemein) ist die Kompatibilität zu den Standard-EF-Objektiven von Canon.

Dazu gibt es den EF-EOS-M-Adapter.

Canon EF-EOS-M-Adapter
  • für Canon EF und EF-S
  • Nutzung von DSLR-Objektiven
  • inkl. Datenübertragung
Letzte Aktualisierung: 18.10.2018 15:33 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Praktischer Objektivadapter, der die Nutzung von Canon EF und EF-S Objektiven auf einer Canon EOS M Systemkamera ermöglicht.

Der Adapter ist einerseits auch notwendig. Denn groß ist die Auswahl an Objektiven für den EF-M-Objektivanschluss nicht.

Andererseits ist es aber auch eine große Stärke der Canon Systemkameras der M-Serie. Denn so lassen sich EF-Objektive und EF-S Objektive von einer Canon DSLR ohne größere Schwierigkeiten nahtlos mit nutzen.

Damit unterstreicht Canon auch den Anspruch, mit dem EF-M-Objektivbajonett kein konkurrierendes Universum zum EF-Objektivbajonett eröffnen zu wollen.

Stattdessen sollen Canon EOS M3 / M5 / M6 / M10 / M50 / M100 eben gezielt auch Fotografen mit einer Canon DSLR ansprechen, die nach einer kompakten, spiegellosen Systemkamera als Zweitkamera suchen, die die Weiternutzung der DSLR-Objektive ermöglicht.

Das gute beim EF-EOS-M-Adapter: Er überträgt alle Daten vom Objektiv inkl. AF mit.

Fazit Canon EOS M3 vs. M5 vs. M6 vs. M10 vs. M50 vs. M100

Das DSLM-Lineup von Canon wächst.

Der Wettbewerb im DSLM-Markt ist hart und Canon möchte sich hier vermutlich stärker aufstellen, um z.B. Sony (vgl. Sony Alpha 6000 vs. 6300 vs. 6500) Gegenwind zu bieten.

Als Zeugnis dafür darf zuletzt auch die neue Canon EOS M50 gewertet werden, die für viele Fotografen eine DSLM mit spannendem Preis-Leistungs-Verhältnis sein dürfte.

Weiterhin steht die Verknüpfung der Welten DSLR und DSLM für Canon im Mittelpunkt.

Schließlich ist der zentrale Vorzug der Canon EOS M-Serie, dass EF-Objektive und EF-M-Objektive mittels Objektivadapter auch mit einer spiegellosen Systemkamera genutzt werden können.

Während Canon also durchaus DSLR-Fotografen dafür gewinnen möchte, in einer Canon EOS M3 / M5 / M6 / M10 / M50 / M100 eine potente und kompakte Zweitkamera zu finden, muss sich das aktuelle Systemkamera-Lineup von Canon keinesfalls verstecken.

Im Vergleich Canon EOS M3 vs. M5 vs. M6 vs. M10 vs. M50 vs. M100 macht zunächst vor allem die Canon EOS M5 eine hervorragende Figur.

Mit Spannung wird nun die Canon EOS M50 erwartet: Interessante Ausstattung, attraktiver Preis.

Außerdem erschien mit der Canon EOS M6 ein Canon EOS M3-Nachfolger, der die Lücke zur Canon EOS M5 kleiner macht.

Mit der Canon EOS M100 frischte Canon außerdem das Einsteiger-Modell der DSLM-Kameras mit EF-M-Bajonett auf (Canon EOS M10-Nachfolger).

Tags: ,

Über den Autor
mm

Hallo, ich bin Patrick! Fotografie interessiert mich schon lange. Seitdem ich oft auf Reisen bin, habe ich viel Foto-Equipment ausprobiert. Hier schreibe ich Tipps zur perfekten Kamera.

Anzeigen (Affiliate-Links)

Dieser Beitrag enthält Provisions-Links zu relevanten Produkten (sog. Affiliate-Links).

Einkäufe nach dem Klick auf einen dieser Links können dazu führen, dass Kamera Guru eine Provision erhält. Dem Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Solche Provisions-Links sind mit dem Zusatz „Amazon“, dem -Symbol oder dem -Symbol markiert.

2 Kommentare zu Canon EOS M3 / M5 / M6 / M10 / M50 / M100 (EF-M DSLM)

  1. ikw sagt:

    Hallo Patrick
    vielen Dank für die gute Uebersicht und gute Beschreibung der Kameras!
    Ivo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Zurück nach oben ↑

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD