Objektive Nikon Z-Objektive

Letzte Aktualisierung am 30. November 2018 | von Patrick

0

Nikon Z-Objektive: Liste Z-Mount Objektive mit Roadmap

Beitrag enthält Anzeigen - mehr erfahren

Der Z-Mount ist noch jung und entsprechend kurz fällt die Liste der Nikon Z-Objektive aus.

Denn erst mit der Einführung der DSLM-Kameras Nikon Z6 und Nikon Z7 gab die neue Objektivlinie Nikkor Z ihr Debüt.

Doch Nikon hat offenbar einiges mit dem Z-Mount vor. Es stehen weitere Objektive auf der Roadmap.

Welche Nikon Z-Objektive bereits verfügbar sind und welche weitere Objektive für Z-Mount in Planung sind (Roadmap), das ist nachfolgend zusammengestellt.

Liste der Nikon Z-Objektive

Aktuell verfügbare Z-Mount Objektive (f. Nikon Z6 / Nikon Z7)

Nikon NIKKOR Z 35 mm 1:1,8 S Objektiv, hier als Objektiv für Nikon Z6 und Nikon Z7
Objektiv derzeit nicht verfügbar
  • Festbrennweite
  • 50 mm
  • f / 1.8
Bilder, Produkt-Titel und Preise via Amazon API, letzte Aktualisierung: 14.12.2018 12:27 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.

Gut lieferbar sind das Nikon NIKKOR Z 24-70 mm f/4 S und das Nikon NIKKOR Z 35 mm f/1.8 S.

Einen Monat nach Marktstart von Nikon Z6 und Nikon Z7 sollte eigentlich auch das Nikon NIKKOR Z 50 mm f/1.8 S verfügbar sein – siehe auch Nikon Z6 vs. Nikon Z7.

De facto ist die zweite Festbrennweite für den Z-Mount noch nicht verfügbar.

Die meisten Online-Shops kündigen das Nikon NIKKOR Z 50 mm f/1.8 S als lieferbar für Mitte Dezember an.

Roadmap 2019 – 2021 Nikkor Z (f. Nikon Z6 / Nikon Z7)

Drei Objektive bei Einführung von Nikon Z6 und Nikon Z7 können natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss sein.

Deswegen hat Nikon eine Roadmap für weitere Z-Mount Objektive vorgestellt.

So soll es bei den Nikon Z-Objektiven in den nächsten drei Jahren weitergehen: 6 neue Objektive (2019), 6 neue Objektive.

Wichtig für alle Angaben in der Roadmap:

Information in the roadmap, including release dates, are subject to change. Product names after the NIKKOR Z 58mm f/0.95 S Noct are not yet finalized.

Kurzum: Änderungen an der derzeitigen Objektiv-Planung sind also durchaus möglich.

Tabellarische Darstellung Roadmap Nikon Z-Objektive

ObjektivTypReleaseVerfügbar
NIKKOR Z 35 mm f/1.8 SFestbrennweite2018
NIKKOR Z 50 mm f/1.8 SFestbrennweite2018
NIKKOR Z 24-70 mm f/4 SZoomobjektiv2018
NIKKOR Z 58 mm f/0.95 S NoctFestbrennweite2019
TBA - 20 mm f/1.8Festbrennweite2019
TBA - 85 mm f/1.8Festbrennweite2019
TBA - 24 - 70 mm f/2.8Zoomobjektiv2019
TBA - 70 - 200 mm f/2.8Zoomobjektiv2019
TBA - 14 - 30 mm f/2.8Zoomobjektiv2019
TBA - 50 mm f/1.2Festbrennweite2020
TBA - 24 mm f/1.8Festbrennweite2020
TBA - 14 - 24 mm f/2.8Festbrennweite2020
TBATBA2020
TBATBA2020
TBATBA2020
TBATBA2021
TBATBA2021
TBATBA2021
TBATBA2021
TBATBA2021
TBATBA2021
TBATBA2021
TBATBA2021

Grafische Darstellung Roadmap Nikon Z-Objektive

Roadmap Nikon Z-Objektive

Bild: Nikon

Nikon FTZ-Adapter (F-Objektive)

Adapter für F-Nikkore auf Z-Mount

Da „native“ Objektive für den Z-Mount (noch) Mangelware sind, hat Nikon eine Lösung parat, die Fotografen ansprechen dürfte, die vom F-Mount zum Z-Mount wechseln.

Der FTZ-Adapter ermöglicht es nämlich Objektive mit Nikon-F-Bajonett (AF-S/AF-P-Objektive, mit Einschränkungen auch AI) an die Nikon Z6 oder die Nikon Z7 anzuschließen.

Einerseits haben vorhandene F-Nikkore somit beim Umstieg auf eine DSLM-Kamera damit nicht ausgedient.

Andererseits wird die Knappheit der Z-Nikkore „umschifft“, die bislang noch nicht wirklich viel fotografischen Spielraum bieten kann.

Freilich gehen beim Anschluss von Objektiven mit Nikon-F-Bajonett die Vorteile flöten, die ein „natives“ Objektiv für das Nikon-Z-Bajonett bieten kann.

Das geringere Auflagenmaß des Nikon-Z-Bajonetts ermöglicht es nämlich grundsätzlich, leichtere Objektive mit besseren Eigenschaften zu entwickeln.

Zu beachten ist noch, dass davon berichtet wird, dass Sigma Objektive mit dem FTZ-Adapter funktionieren, es bei Tamron Objektiven jedoch Probleme gibt (Quelle).

FTZ-Adapter

Bild: Nikon

Versionen Gehäuse + FTZ-Adapter Nikon Z6 und Nikon Z7

Nikon Z6 – Gehäuse + FTZ-Adapter
Nikon Z6 mit FTZ-Adapter
  • Z-Bajonett
  • 24,5 MP
  • 5-Achsen Bildstabilisator
  • Hybrid-AF
Letzte Aktualisierung: 14.12.2018 13:15 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Nikon Z6 - hier in der Variante Gehäuse und FTZ-Adapter.
Nikon Z7 – Gehäuse + FTZ-Adapter
Nikon Z7 mit FTZ-Adapter
  • Z-Bajonett
  • 45,7 MP
  • 5-Achsen Bildstabilisator
  • Hybrid-AF
Letzte Aktualisierung: 14.12.2018 13:36 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Nikon Z7 - hier in der Variante Gehäuse und FTZ-Adapter.

Besonderheiten Z-Mount bzw. Z-Bajonett

Wichtigster konstruktionsbedingter Unterschied im Vergleich zu einer DSLR-Kamera von Nikon (F-Mount) ist das sogenannte Auflagenmaß.

Beim F-Mount beträgt dieses 46,5 mm, beim Z-Mount sind es hingegen nur 16 mm.

Einerseits können dadurch kleinere und leichtere Optiken produziert werden.

Auch der offene Durchmesser fällt mit 55 mm großzügig aus.

Somit sind auch bei den Eigenschaften der Objektive sind Verbesserungen möglich. Es ist z.B. eine Lichtstärke bis f/0.95 machbar – siehe das angekündigte NIKKOR Z 58mm f/0.95 S Noct.

Rechnerisch soll sogar noch mehr Lichtstärke möglich sein – in einem Interview mit einem französischen Blog (Quelle) gibt ein Nikon-Manager zu bedenken, dass rechnerisch Objektive bis f/0.65 denkbar wären.

Bislang findet sich eine solche Optik nicht auf der Roadmap. Und das dürfte auch gute Gründe haben.

Konkrete Anwendungsfälle für solche „extremen“ Lichtstärken sind überschaubar. Pragmatisch gesehen dürften z.B. gute Zoom-Objektive für das Lineup der Nikon Z-Objektive auf absehbare Zeit wichtiger sein.

(Noch) wenige Objektive für Nikon Z6 und Nikon Z7

Aktuell ist die Auswahl an Objektiven für Nikon Z6 und Nikon Z7 mau.

Das ist nicht weiter verwunderlich und eigentlich bei jedem neu eingeführtem Mount-System der Fall.

Als recht elegante Lösung bietet Nikon den FTZ-Adapter, mit dem F-Nikkore weiterverwendet werden können und dem Problem der Objektiv-Knappheit so ein wenig Milderung verschafft wird.

Wer auf mehr „echte“ Nikon Z-Objektive wartet, muss sodann noch ein wenig Geduld haben.

Für kommendes Jahr sind weitere Optiken angekündigt – unter anderem das NIKKOR Z 58mm f/0.95 S Noct.

Tags: , ,

Über den Autor
mm

Hallo, ich bin Patrick! Fotografie interessiert mich schon lange. Seitdem ich oft auf Reisen bin, habe ich viel Foto-Equipment ausprobiert. Hier schreibe ich Tipps zur perfekten Kamera.

Anzeigen (Affiliate-Links)

Dieser Beitrag enthält Provisions-Links zu relevanten Produkten (sog. Affiliate-Links).

Einkäufe nach dem Klick auf einen dieser Links können dazu führen, dass Kamera Guru eine Provision erhält. Dem Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Solche Provisions-Links sind mit dem Zusatz „Amazon“, dem -Symbol oder dem -Symbol markiert.

Mehr dazu ist in unseren Transparenz-Hinweisen erläutert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Zurück nach oben ↑

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD