Kompaktkamera Panasonic Lumix LX15 vs. LX100

Letzte Aktualisierung am 27. Januar 2018 | von Patrick

6

Panasonic Lumix LX15 vs. LX100

Beitrag enthält Anzeigen - mehr erfahren

Die Panasonic Lumix LX15 (im Ausland auch Panasonic Lumix LX10 bezeichnet) ist der neueste Neuzugang im angesagten Segment der Edelkompaktkameras.

Trotz kleinem Kameragehäuse (Hosentaschenformat, ideal als Reisekamera) spendiert Panasonic der Panasonic Lumix LX15 hochwertige Ausstattung wie einen 1-Zoll-Sensor, 4K Video und 5-Achsen-Bildstabilisierung.

Wettbewerb kommt auch aus dem eigenen Haus: Schon einige Zeit ist die Panasonic Lumix LX100 verfügbar.

Wo Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Edelkompaktkameras liegen, das schauen wir uns im folgenden direkten Duell Panasonic Lumix LX15 vs. LX100 genauer an.

Panasonic Lumix LX15 vs. LX100

Vergleichstabelle Panasonic Lumix LX15 oder LX100

  • VergleichPanasonic LX-Serie
  • Megapixel
  • Sensor
  • Bildstabilisierung
  • Autofokus
  • Optischer Zoom
  • Elektronischer Sucher
  • Video
  • WLAN / NFC
  • GPS
  • Gewicht
  • Nachfolger von
  • Erscheinungsdatum
  • LX15
  • bei Amazon
  • Megapixel20 MP
  • Sensor1-Zoll
  • Bildstabilisierung5-Achsen
  • AutofokusKontrast-AF
  • Optischer Zoom3-fach
  • Elektronischer Sucher
  • Video4K @ 30 FPS
  • WLAN / NFCnur WLAN
  • GPS
  • Gewicht310 g
  • Nachfolger vonPanasonic Lumix LX7
  • ErscheinungsdatumNovember 2016
  • LX100
  • bei Amazon
  • Megapixel12 MP
  • SensorFour-Thirds
  • Bildstabilisierungim Objektiv
  • AutofokusKontrast-AF
  • Optischer Zoom3,1-fach
  • Elektronischer Sucher
  • Video4K @ 25 FPS
  • WLAN / NFC
  • GPS
  • Gewicht393 g
  • Nachfolger von-
  • ErscheinungsdatumNovember 2014

Wichtige Unterschiede Panasonic Lumix LX15 / LX100

Sensor (1-Zoll vs. Four-Thirds)

Ein wichtiger Unterschied Panasonic Lumix LX15 vs. LX100 ist der verbaute Sensor.

In der Panasonic Lumix LX15 steckt ein 1-Zoll-Sensor, was eine durchaus übliche Sensorgröße für eine Edelkompaktkamera im gehobenen Preissegment ist.

Die Panasonic Lumix LX100 verfügt hingegen über einen nochmals größeren Four-Thirds-Sensor (auch 4/3-Sensor geschrieben). Die Sensorfläche ist knapp doppelt so groß wie bei einem 1-Zoll-Sensor.

Trotz größerem Sensor bringt es die Panasonic Lumix LX15 auf eine höhere Auflösung: Es sind 20 MP statt 12 MP bei der Panasonic Lumix LX100.

Elektronischer Sucher (nur bei LX100)

Fotografen, die auch bei einer Kompaktkamera auf einen elektronischen Sucher nicht verzichten möchten, müssen zwangsweise zur Panasonic Lumix LX100 greifen.

Bei der Panasonic Lumix LX15 fehlt der elektronische Sucher zu Gunsten vom schwenkbaren 3″-Touchscreen-Display.

Blitzschuh (nur bei LX100)

Die Panasonic Lumix LX15 ist im Gegensatz zur Panasonic Lumix LX100 mit einem integrierten Blitz ausgestattet.

Was der Panasonic Lumix LX15 im Gegenzug fehlt ist ein Blitzschuh.

Schwenkbarer Touchscreen (nur bei LX15)

Über den moderneren Bildschirm verfügt die Panasonic Lumix LX15.

Hier ist ein Touchscreen-Display verbaut, welches klappbar ist und auch als Selfie-Display verwendet werden kann. Außerdem ist die Auflösung ca. 10% höher als beim Vergleichsmodell (1.040k Punkte vs. 921k Punkte).

Die Display-Größe fällt bei Panasonic Lumix LX15 vs. LX100 hingegen identisch aus (jeweils 3″).

Weitere Unterschiede Panasonic Lumix LX15 vs. LX100

Im Detail finden sich weitere Unterschiede Panasonic Lumix LX15 vs. LX100.

Die Panasonic Lumix LX100 ist etwas flotter bei Serienbildern (11 FPS vs. 10 FPS).

Bei der Panasonic Lumix LX15 ist hingegen der aktuelle 4K-Fotomodus implementiert, bei der sich Einzelbilder aus einer 4K-Videosequenz (bis zu 30 FPS) entnehmen lassen.

Feature-Videos Panasonic Lumix LX15 / LX100

Vorstellung Panasonic Lumix LX15

Video zu Panasonic Lumix LX15 vs. LX100

Link zu einem Video (extern)

Ein Klick auf folgenden Link führt dazu, dass sich das Video auf der YouTube-Webseite in einem neuen Browser-Fenster öffnet.

Video-Vorschaubild via YouTube - Quelle

Vorstellung Panasonic Lumix LX 100

Video zu Panasonic Lumix LX15 vs. LX100

Link zu einem Video (extern)

Ein Klick auf folgenden Link führt dazu, dass sich das Video auf der YouTube-Webseite in einem neuen Browser-Fenster öffnet.

Video-Vorschaubild via YouTube - Quelle

Varianten und Preise

Panasonic Lumix LX15

Panasonic Lumix LX15
  • 4K Video + Foto
  • 1-Zoll-Sensor
  • integrierte Bilstabilisierung
Letzte Aktualisierung: 20.09.2018 22:33 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Panasonic Lumix LX15 ist eine ultrakompakte Reisekamera mit vergleichsweise großem Sensor und vielen Profi-Einstellungsmöglichkeiten.

Panasonic Lumix LX100

Panasonic Lumix LX100
  • 4K Video + Foto
  • 4/3-Sensor
  • elektronischer Sucher
Letzte Aktualisierung: 20.09.2018 22:03 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Panasonic Lumix LX100 verfügt über Four-Thirds-Sensor, elektronischen Sucher und Blitzschuh bei sehr kompakten Maßen.

Alternativen zur Panasonic Lumix LX15 / LX100

Bei Panasonic selbst sind noch die kompakten Reisezoom-Kameras der TZ-Serie (siehe Panasonic Lumix TZ61 vs. TZ71 vs. TZ81 vs. TZ91 vs. TZ101) zu nennen, die mit kleinerem 1/2,3″-Sensor und großem Zoombereich jedoch anders positioniert sind.

Direkten Wettbewerb bekommen die Panasonic Lumix LX15 und LX100 beispielsweise von Sony.

Die Sony RX100-Serie spricht eine ganz ähnliche Zielgruppe wie die Panasonic LX-Serie an. Mehr dazu bei Sony RX100 III vs. IV vs. V.

Auch von Canon gibt es eine vergleichbar positionierte Edelkompaktkamera (Canon PowerShot G7 X Mark II, ebenfalls 1-Zoll-Sensor).

Fazit Panasonic Lumix LX15 vs. LX100

Mit der Panasonic Lumix LX15 hat Panasonic eine Edelkompaktkamera ins Programm genommen, die besonders unterwegs z.B. als Reisekamera Stärke zeigt.

Mit 4K Video + Foto, WLAN, klappbarem Touchscreen-Display und integrierte 5-Achsen-Bildstabilisierung ist die Ausstattung auf der höhe der Zeit.

Erfahrene Fotografen können im manuellen Modus alle wichtigen Einstellungen selbst vornehmen.

Der Vergleich Panasonic Lumix LX15 vs. LX100 kann sich indes dennoch lohnen.

Die Panasonic Lumix LX100 ist zwar schon länger auf dem Markt, bietet mit dem großen Four-Thirds-Sensor gepaart mit elektronischem Sucher und Blitzschuh jedoch Ausstattungsmerkmal, die Fotografen bei einer kompakten Zweitkamera zu schätzen wissen.

Tags: ,

Über den Autor
mm

Hallo, ich bin Patrick! Fotografie interessiert mich schon lange. Seitdem ich oft auf Reisen bin, habe ich viel Foto-Equipment ausprobiert. Hier schreibe ich Tipps zur perfekten Kamera.

Anzeigen (Affiliate-Links)

Dieser Beitrag enthält Anzeigen zu relevanten Produkten (sog. Affiliate-Links). Klicks auf diese Links können dazu führen, dass Kamera Guru eine Provision erhält. Der Verkaufspreis bleibt jedoch gleich.

Solche Links sind im Beitrag mit dem Zusatz „Amazon“, dem -Symbol oder dem -Symbol markiert.

6 Kommentare zu Panasonic Lumix LX15 vs. LX100

  1. Scheer sagt:

    ein vergleich der fotos waere gut, darauf kommt es letztendlich an.

    mFg rs

  2. Werbefuzzy68 sagt:

    Vielen Dank für die ausgiebigen Vergleiche.
    Komischerweise ist die Lx100 bei manchen Portalen nicht mal gelistet.. Die ersten Plätze teilen sich immer diverse Sonys.. Ein Schelm wer dabei Böses denkt.
    Ich selbst hatte die LX 5 (Werbung funzt). Lowlight war eine Katastrophe… Und die Schreibgeschwindigeit trotz Highspeed Karte unterirdisch langsam. In dieser Preisklasse eine Frechheit.
    Aufgrund diverser „neutraler“ Tests werde ich die LX 100 testen. Vielen Dank nochmal für eure Hilfe.
    Gruß vom Werbefuzzy68

    • Patrick sagt:

      Hallo „Werbefuzzy68″,

      gemeint ist die LX5, oder? (hier kam RX 5 an, Korrektur in LX 5 von mir)

      Diese hat noch einen 1/1,6-Sensor. Es wird häufig gesagt „größerer Sensor, bessere Bildqualität“, was nicht zwangsweise stimmt. Bei Lowlight-Aufnahmen jedoch durchaus – zumindest bei ähnlicher Auflösung.

      Hier ist die LX100 sicher nicht uninteressant!

      Viele Grüße,
      Patrick

  3. Werbefuzzy68 sagt:

    T9 is fucking killing me :{

    • Patrick sagt:

      Offensichtliche „Autokorrektur-Leichen“ korrigiert + RX 5 in LX 5 editiert.

      Sollte ich etwas „falsch“ korrigiert haben, einfach melden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Zurück nach oben ↑

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD