Systemkamera Vollformat-DSLM Sony Alpha 7

Letzte Aktualisierung am 29. September 2018 | von Patrick

0

Vollformat-DSLM inkl. Sony Alpha 7 (A7) + Alpha 9 (A9)

Beitrag enthält Anzeigen - mehr erfahren
9 Vollformat-Systemkameras im Vergleich
A7
Sony A7 Kit (Alpha 7)
Sony A7 Kit (Alpha 7)

Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 17:00 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Bilder und Preise via Amazon API

A7 II
Sony A7 II Kit (Alpha 7 II)
Sony A7 II Kit (Alpha 7 II)

Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 16:57 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Bilder und Preise via Amazon API

A7 III
Sony A7 III Kit (Alpha 7 III)
Sony A7 III Kit (Alpha 7 III)

Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 14:03 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Bilder und Preise via Amazon API

A7R
Sony A7R Gehäuse (Alpha 7R)
Sony A7R Gehäuse (Alpha 7R)

Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 17:09 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Bilder und Preise via Amazon API

A7R II
Sony A7R II Gehäuse (Alpha 7R II)
Sony A7R II Gehäuse (Alpha 7R II)

Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 15:24 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Bilder und Preise via Amazon API

A7R III
Sony A7R III Gehäuse (Alpha 7R III)
Sony A7R III Gehäuse (Alpha 7R III)

Letzte Aktualisierung: 18.11.2018 00:33 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Bilder und Preise via Amazon API

A7S
Sony A7S Gehäuse (Alpha 7S)
Sony A7S Gehäuse (Alpha 7S)

Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 16:30 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Bilder und Preise via Amazon API

A7S II
Sony A7S II Gehäuse (Alpha 7S II)
Sony A7S II Gehäuse (Alpha 7S II)

Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 17:18 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Bilder und Preise via Amazon API

A9
Sony A9 Gehäuse (Alpha 9)
Sony A9 Gehäuse (Alpha 9)

Letzte Aktualisierung: 18.11.2018 00:09 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

Bilder und Preise via Amazon API

Mit der Sony A7 (auch: Sony Alpha 7) kam vor einigen Jahren die erste Vollformat-DSLM in den Handel, die interessant genug für eine größere Zielgruppe war.

Längere Zeit spiegellose Vollformat-Kameras (kurz: Vollformat-DSLMs) eher ein Nischenphänomen geblieben. Platzhirsch bei den spiegellosen Vollformat-Systemkameras war Sony.

Das dürfte sich jetzt ändern: Nikon hat mit der Nikon Z6 und die Nikon Z7 die ersten Vollformat-DSLM-Kameras lanciert (siehe Nikon Z6 vs. Nikon Z7).

Auch Canon steht in den Startlöchern: Mit der Canon EOS R wird auch hier eine Vollformat-DSLM erwartet – die erste dieser Art aus dem Hause Canon.

Sony hat frühzeitig reagiert und überarbeite Nachfolger-Modelle vorgestellt. Mittlerweile ist bereits die Sony A7 III, die als Sony A7 II-Nachfolger erscheint und eine durchaus interessante Ausstattung verspricht, verfügbar.

Ebenfalls sind die Varianten Sony A7R / A7R II / A7R III und A7S / A7S II als Profi-DSLMs mit KB-Vollformat aus der Sony Alpha-Serie erhältlich.

Inhalte auf einen Blick

Quo vadis Vollformat-DSLM?

Vorteil KB-Vollformat vs. APS-C / MFT

E stellt sich zunächst die Frage, für wen eine Vollformat-DSLM eine interessante Wahl ist.

Für manche Fotografen gilt durchaus ein Grundsatz, der wie folgt beginnen mag:

Eine gute Kamera verfügt über einen Vollformat-Sensor …

Da ist zwar durchaus etwas dran.

Jedoch ist sowohl bei der DSLM-Kamera als auch bei der klassischen DSLR-Kamera ein Trend zu kleineren Sensoren mit Crop-Faktor zu beobachten.

Populär sind bei hochwertigen spiegellosen Systemkameras der Einsteiger- bis gehobenen Mittelklasse und hier insbesondere APS-C und Micro-Four-Thirds (MFT).

Mit modernen Crop-Format-Sensoren scheint das Paradigma „je größer desto besser“ beim Sensor allmählich in den Hintergrund zu rücken. Das gilt zumindest für einige Fotografie-Disziplinen.

Die Liste verfügbarer Vollformat-DSLM-Kameras fiel zunächst kurz aus. Sony war mit der Alpha 7-Serie der Platzhirsch und verfügte über das umfangreichste Lineup.

Nun könnten Canon und Nikon dafür sorgen, dass die Vollformat-DSLM mehr Fahrt aufnimmt.

Aktuelles Feld der Vollformat-DSLM-Kameras

Sony Alpha 7-Serie dominiert Vollformat-DSLMs

Dominiert wurde das Feld bislang von der Sony Alpha 7-Serie.

Früher gab es hier nur noch die Leica M-Serie (siehe z.B. Leica M Typ 262) und auch die Leica SL, die jedoch allesamt (preislich) in einer ganz anderen Liga als die Sony Alpha 7-Serie spielen.

Sony scheint die Vormacht bei der spiegellosen Vollformat-Systemkamera ausbauen zu wollen: Mit der Sony Alpha 9 (A9) ist eine neue Flaggschiff-DSLM erschienen, die oberhalb der Sony Alpha 7-Serie angesiedelt wird (kein direkter Sony Alpha 7-Nachfolger).

Das dürfte daran gelegen haben, dass sich frühzeitig Gerüchte zu Vollformat-DSLMs anderer Hersteller (Canon und Nikon) verdichteten. Hier war Sony natürlich daran gelegen, etwaige Wettbewerber auf Distanz zu halten.

Frühe Gerüchte gab es sowohl von Canon wie auch Nikon. Hier war also etwas zu erwarten (z.B. Quelle).

Ob auch in Zukunft gilt, dass die Sony Alpha 7-Serie (A7, A7 II, A7 III, A7R, A7R II, A7R III, A7S II und A7S) die faktisch einzige Wahl bei DSLMs (Leica bewusst ausgeklammert) ist, muss also zumindest mit Fragezeichen versehen werden.

Canon steigt mit der Canon EOS R in das spiegellose Vollformat-Segment ein

Das DSLR-Urgestein Canon ist bereits im DSLM-Markt vertreten (siehe Canon EOS M3 / M5 / M6 / M10 / M50 / M100 Vergleich, spiegellose Systemkamera mit APS-C Sensor und EF-M Objektivbajonett).

Bislang schien bei Canon mit dem EOS-M-Lineup eher die Devise zu gelten: Nicht das DSLR-Lineup kannibalisieren und solide DSLMs als Zweitkamera zur DSLR (mit EF-EOS-M-Adapter) anbieten.

Zwar hat Canon das DSLM-Lineup ausgebaut. Jedoch weiterhin auf Basis von APS-C.

Die Canon EOS R als erste Vollformat-DSLM von Canon läutet hier ein neues Kapitel ein.

Nikon führt Nikon Z6 und Nikon Z7 ein

Auch Nikon war bereits frühzeitig im DSLM-Segment vertreten.

Mit der Nikon 1-Serie konnte der Hersteller jedoch nie so richtig etwas reisen. Zum Einsatz kam ein vergleichsweise kleiner „CX“ getaufter 1-Zoll-Sensor.

Mit der Nikon Z6 und die Nikon Z7 kommt ein vollwertiges Vollformat-DSLM-Lineup inkl. neuen, technisch überaus interessantem Z-Bajonett.

Hier scheint Nikon durchaus ein Wurf gelingen zu können – das Echo in der Foto-Community fällt jedenfalls überwiegend positiv aus.

L-Mount-Allianz bestehend aus Panasonic, Leica, Sigma

Drei Hersteller haben sich zusammengetan, um dem L-Mount von Leica neuen Wind zu verschaffen.

Dieser wird derzeit bei der Leica SL verwendet.

Besonders interessant sind zwei spiegellose Vollformat-Kameras, die Panasonic angekündigt hat. Anfang kommenden Jahres sollen die Panasonic S1 (24 MP) und die Panasonic S1R (47 MP) erscheinen.

Beide DSLM-Kameras von Panasonic werden 4K-Video @ 60 FPS, IBIS (5 Achsen + Dual-I.S. mit unterstütztem Objektiv) sowie einen zwei Speicherkarten-Slots (SD + XQD) anbieten.

Sigma wird seinen Beitrag zur L-Mount-Allianz indes nicht auf Objektive beschränken, sondern hat auch eine eigene L-Mount-Vollformatkamera mit Foveon-Sensor angekündigt.

Einige L-Mount-Objektive wurden ebenfalls angekündigt.

Panasonic will mittelfristig zehn Objektive liefern und Sigma hat angekündigt, vierzehn vorhandene Objektive auf L-Mount umzurüsten und anschließend auch neue Objektive zu produzieren.

Das ist auch notwendig – bislang gibt es nur Objektive von Zeiss für den L-Mount. Diese Objektive sind zwar äußerst hochwertig, jedoch nicht unbedingt erschwinglich.

Übrigens hat auch Zeiss angekündigt, fünf neue SL-Objektive bauen zu wollen.

Von Sigma wird es weiterhin einen SA-L-Adapter (für Sigma SA-Objektive) und einen EF-L-Adapter (für Canon EF-Objektive) geben.

Sony A7 / A7R / A7S Vergleich

Bild: Pixabay (CC0) / MikesPhotos

Vergleich Sony Alpha 7 Vollformat-DSLMs

Neue Generation Sony A7 III / A7R III

Die aktuellen Vollformat-DSLMs im Sony-Lineup sind die Sony A7 III (angekündigt im Februar 2018) und die Sony A7R III (verfügbar seit November 2017).

Die Sony A7R III erscheint als Sony A7R II-Nachfolger und behebt viele Kritikpunkte vom Vorgänger-Modell (u.a. höhere Akkulaufzeit, zweiter Speicherkarten-Slot, verbessertes Handling).

Mit der Sony A7 III ist zuletzt ein überaus interessantes Update vom Vollformat-Einsteigermodell im Sony Alpha 7-Lineup angekündigt worden.

Spannend ist die Sony A7 III deshalb, da viele Ausstattungsmerkmale der Sony A9 und auch der Sony A7R III übernommen werden – der deutlich teureren Vollformat-DSLMs.

Interessant bei der Sony A7 III sind vor allem die folgenden technische Daten:

  • Verbesserter Autofokus (A9)
  • Zweiter Speicherkarten-Slot
  • Großer Dynamikumfang (15 EV)
  • ISO 100 – 51.200 (nativ)

  • Besserer Low-Light-Fähigkeiten
    (Sensor: Exmor R CMOS  BSI)
  • Schnellere Serienbilder (max. 10 FPS)
  • 5-Achsen-Bildstabilisieurng bis +/- 5 EV

Mehr dazu: Sony Alpha 7 vs. 7 II vs. 7 III (A7 / A7 II / A7 III) im Vergleich

Während die Sony A7R III bereits erhältlich war, ließ die Sony A7 III noch etwas auf sich warten.

Verfügbar war die neue Vollformat-DSLM ab April 2018.

Angekündigt wurde die DSLM zu einem Preis 2.300 € (Gehäuse) bzw. 2.500 € (Kit / FE 28-70 mm F3,5-5,6 OSS) – mittlerweile sind auch Händlerpreise verfügbar.

Sony Alpha 7 III

Bild: Sony

Vergleichstabelle Sony Alpha 7 Vollformat-Systemkameras

Nachfolger-Generation: Sony A7 II vs. A7R II vs. A7S II

Nicht lange dauerte es, bis die Sony Alpha 7-Nachfolger vorgestellt wurden. Ein Jahr nach Einführung der Vollformat-DSLM-Serie kamen Sony A7 II / A7R II / A7S II.

Die wichtigsten Neuerungen betreffen Bildstabilisierung (integrierte 5-Achsen-IS), einen überarbeiten Autofokus, neue Video-Formate sowie kleine Anpassungen an Gehäuse und Ergonomie.

Mittlerweile sind auch bereits die Sony A7 III und die Sony A7R III verfügbar.

Übrigens: Ein Sony A7 III-Nachfolger, A7R III-Nachfolger oder A7S II-Nachfolger ist derzeit noch nicht angekündigt.

  • VergleichSony A7er (II)
  • Sensor
  • Megapixel
  • Tiefpassfilter
  • Max. Video
  • AF-Typ
  • AF-Messfeld (P/K)
  • Bildstabilisierung
  • Nachfolger von
  • Sony A7 II
  • bei Amazon
  • SensorVollformat (35 mm)
  • Megapixel24,3 MP
  • Tiefpassfilter
  • Max. VideoFull HD @ 60 FPS
  • AF-TypHybrid-AF
  • AF-Messfeld (P/K)177/25
  • Bildstabilisierung5-Achsen
  • Nachfolger vonSony A7
  • Sony A7R II
  • bei Amazon
  • SensorVollformat (35 mm)
  • Megapixel42,4 MP
  • Tiefpassfilter
  • Max. Video4K @ 30 FPS
  • AF-TypHybrid-AF
  • AF-Messfeld (P/K)399/25
  • Bildstabilisierung5-Achsen
  • Nachfolger vonSony A7R
  • Sony A7S II
  • bei Amazon
  • SensorVollformat (35 mm)
  • Megapixel12,2 MP
  • Tiefpassfilter
  • Max. Video4K @ 30 FPS
  • AF-TypKontrast-AF
  • AF-Messfeld (P/K)-/169
  • Bildstabilisierung5-Achsen
  • Nachfolger vonSony A7S

Erste Generation: Sony A7 vs. A7R vs. A7S

Mittlerweile gibt es zwar Nachfolger-Modelle zu Sony A7 / A7R / A7S.

Die erste Generation Vollformat-DSLM der Sony Alpha 7-Serie ist jedoch weiterhin im Handel.

Wer auf die Neuerungen bei den Nachfolger-Modellen verzichten kann, kommt hier einige hundert Euro günstiger weg.

  • VergleichSony A7er (I)
  • Sensor
  • Megapixel
  • Tiefpassfilter
  • Max. Video
  • AF-Typ
  • AF-Messfeld (P/K)
  • Bildstabilisierung
  • Nachfolger von
  • Sony A7
  • bei Amazon
  • SensorVollformat (35 mm)
  • Megapixel24,3 MP
  • Tiefpassfilter
  • Max. VideoFull HD @ 60 FPS
  • AF-TypHybrid-AF
  • AF-Messfeld (P/K)118/25
  • Bildstabilisierung
  • Nachfolger von-
  • Sony A7R
  • bei Amazon
  • SensorVollformat (35 mm)
  • Megapixel36,4 MP
  • Tiefpassfilter
  • Max. VideoFull HD @ 60 FPS
  • AF-TypKontrast-AF
  • AF-Messfeld (P/K)-/25
  • Bildstabilisierung
  • Nachfolger von-
  • Sony A7S
  • bei Amazon
  • SensorVollformat (35 mm)
  • Megapixel12,2 MP
  • Tiefpassfilter
  • Max. Video4K @ 30 FPS
  • AF-TypKontrast-AF
  • AF-Messfeld (P/K)-/25
  • Bildstabilisierung
  • Nachfolger von-

Unterschiede A7 / A7R / A7S

Die „Standard“-Sony Alpha 7 ist die Sony A7 bzw. Sony A7 II.

Die meisten Fotografen werden mit der Sony A7 / Sony A7 II innerhalb vom Sony Alpha 7-Lineup die richtige Wahl treffen.

Die Vollformat-DSLMs verfügen über eine mittlere Pixel-Anzahl (jeweils 24,3 MP) mit Tiefpassfilter.

Die Sony A7R bzw. Sony A7R II verfügen über eine höhere Pixel-Anzahl (36,4 MP bzw. sogar 42,4 MP). Außerdem wird hier auf den Tiefpassfilter verzichtet.

Die Sony A7S bzw. Sony A7S II gelten als Low-Light-Spezialisten wegen der reduzierten Pixel-Anzahl (jeweils 12,2 MP). Außerdem wird ein größeres Spektrum ISO-Empfindlichkeiten angeboten.

Es gibt weitere Unterschiede A7 / A7R / A7S (u.a. Video-Formate, Autofokus; Bildstabilisierung und Serienbildgeschwindigkeit).

Feature-Video Sony A7 + Sony A7R

Video zu Vollformat-DSLM inkl. Sony Alpha 7 (A7) + Alpha 9 (A9)

Link zu einem Video (extern)

Ein Klick auf folgenden Link führt dazu, dass sich das Video auf der YouTube-Webseite in einem neuen Browser-Fenster öffnet.

Video-Vorschaubild via YouTube - Quelle

Abgrenzung Alpha 7-Serie / Sony Alpha 6000er-Serie

Neben der Sony Alpha 7-Serie erfreut sich die Sony Alpha 6000er-Serie derzeit großer Beliebtheit.

Vergleichbar sind die die spiegellosen Systemkameras (DSLM) nicht.

Die Sony Alpha 6000er Serie sind Mittelklasse-DSLMs mit APS-C-Sensor (siehe auch: Sony Alpha 6000 vs. 63000 vs. 6500).

Dank gutem Preis-Leistungs-Verhältnis erfreut sich insbesondere die Sony Alpha 6000 (siehe Sony Alpha 6000 Test) großer Beliebtheit.

Ein direkter Vergleich Sony Alpha 7 oder Sony Alpha 6000er-Serie ist daher eher nicht sinnvoll.

Sony Alpha 7 / A7 Vollformat-DSLM in Bildern

 

Bild: Sony

Sony Alpha 7 Vollformat-Objektive

Sony FE-Mount + E-Mount + A-Mount (mit Adapter)

Bei den Sony Alpha 7 Objektiven gibt es drei mögliche Ansätze.

Es gibt spezielle E-Mount-Vollformat-Objektive (teilweise als Sony FE-Mount bezeichnet, wobei das „F“ für „full-frame“ steht).

„Normale“ E-Mount-Objektive (für APS-C / Crop-Faktor) passen ebenfalls. Jedoch wird in diesem Fall nicht die volle Fläche vom Vollformat-Sensor einer Sony Alpha 7 / Sony A7 ausgenutzt.

Mittels Adapter kann außerdem ein Sony A-Mount-Objektiv verwendet werden.

Der Adapter (siehe Sony LA-EA3 / Sony LA-EA4 fällt jedoch relativ wuchtig aus und hebt den Vorteil vom kleinen DSLM-Gehäuse im Vergleich zur DSLR wieder auf.

Liste „echte“ Vollformat-Objektive (FE-Mount)

Die folgende Übersicht Sony Alpha 7 Vollformat-Objektive ist nur ein Ausschnitt davon, was auf dem Markt verfügbar ist.

Bei den Festbrennweiten sind mittlerweile auch Alternativen von Drittanbietern verfügbar. Teilweise fehlt hier der Autofokus.

Zuletzt hat auch Sigma ein die ersten FE-Objektive angekündigt (mehr hier).

Nachfolgende Übersicht / Liste der Sony Alpha 7 Vollformat-Objektive orientiert sich an der Objektiv-Liste auf der offiziellen Sony Webseite (vgl. hier)

Vollformat-Zoomobjektive (von Sony)
  • Zeiss Vario-Tessar T* FE 4.0/16-35mm ZA OSS (SEL-1635Z)
  • Zeiss Vario-Tessar T* FE 4/24-70mm ZA OSS (SEL-2470Z)
  • Sony FE 1:3.5-6.3/24-240mm OSS (SEL-24240)
  • Sony FE 3.5-5.6/28-70mm OSS (SEL-2870) – Kit-Objektiv
  • Sony Powerzoom 1:4/28-135 mm (SEL-P28135G)
  • Sony FE 4/70-200mm G OSS (SEL-70200G)
Vollformat-Festbrennweiten (von Sony)
  • Sony SEL057FEC 16mm Fisheye Konverter (für Sony 28mm)
  • Sony SEL075UWC 21mm Ultra-Weitwinkelkonverter (für Sony 28mm)
  • Sony FE 1:2/28mm (SEL-28F20)
  • Zeiss Distagon T* FE 1:1.4/35mm ZA (SEL-35F14Z)
  • Zeiss Sonnar T* FE 2.8/35mm ZA (SEL-35F28Z)
  • Zeiss Sonnar T* FE 1.8/55mm ZA (SEL-55F18Z)
  • Sony FE 1:2.8/90mm Makro G OSS (SEL-90M28G)
Vollformat-Festbrennweiten (direkt von Zeiss)
  • Zeiss Batis 2/25mm
  • Zeiss Loxia 2/35mm
  • Zeiss Loxia 2/50mm
  • Zeiss Batis 1,8/85mm

Wie eingangs dargestellt: Vollständig ist die Übersicht / Liste der Sony Alpha 7 Vollformat-Objektive nicht, da es weitere Alternativen (teilw. von Drittanbietern) gibt.

Übrigens: Mehr Objektiv-Empfehlungen finden sich bei Sony Alpha 7 Objektive.

Übersicht Sony Alpha 7-Versionen

Sony A7 + Sony A7 II + Sony A7 III (jeweils nur Gehäuse)

Sony A7 (1. Generation)
Sony A7 Kit (Alpha 7)
  • KB-Vollformat
  • Profi-DSLM
  • Bildqualität
Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 17:00 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Sony A7 ist die „normale“ Ausführung der Sony Alpha 7 Vollformat-DSLMs.
Sony A7 II (Nachfolger / 2. Generation)
Sony A7 II Kit (Alpha 7 II)
  • Bildstabilisierung
  • neuer AF
  • überarbeitetes Gehäuse
Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 16:57 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Sony A7-Nachfolger mit Neuerungen (allen voran 5-Wege-Bildstabilisierung).
Sony A7 III (Nachfolger / 3. Generation)
Sony A7 III Kit (Alpha 7 III)
  • Bildstabilisierung
  • neuer AF
  • überarbeitetes Gehäuse
Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 14:03 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Mit der Sony Alpha 7 III erscheint die neueste Generation der beliebten Vollformat-DSLM mit interessanten Neuerungen.

Sony A7R + Sony A7R II (jeweils nur Gehäuse)

Sony A7R (1. Generation)
Sony A7R Gehäuse (Alpha 7R)
  • KB-Vollformat
  • Profi-DSLM
  • Bildqualität
Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 17:09 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Sony A7R ist eine Spezial-Version mit erhöhter Pixel-Anzahl.
Sony A7R II (Nachfolger / 2. Generation)
Sony A7R II Gehäuse (Alpha 7R II)
  • Bildstabilisierung
  • neuer AF
  • überarbeitetes Gehäuse
Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 15:24 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Sony A7R II (Sony A7R-Nachfolger) hat eine noch höhere Pixel-Anzahl und bringt weitere Neuerungen.
Sony A7R III (Nachfolger / 3. Generation)
Sony A7R III Gehäuse (Alpha 7R III)
  • verbesserter AF
  • Touch-Display
  • Full HD @ 120 FPS
Letzte Aktualisierung: 18.11.2018 00:33 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Als Sony A7R II-Nachfolger erscheint die neue Sony A7R III und bringt interessante Neuerungen.

Sony A7S + Sony A7S II (jeweils nur Gehäuse)

Sony A7S (1. Generation)
Sony A7S Gehäuse (Alpha 7S)
  • KB-Vollformat
  • Profi-DSLM
  • Bildqualität
Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 16:30 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Sony A7S ist eine Spezial-Version, die dank weniger Pixel je Sensorflächen-Einheit gut mit Low-Light-Motiven zu Recht kommt..
Sony A7S II (Nachfolger / 2. Generation)
Sony A7S II Gehäuse (Alpha 7S II)
  • Bildstabilisierung
  • neuer AF
  • überarbeitetes Gehäuse
Letzte Aktualisierung: 17.11.2018 17:18 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Die Sony A7S II bringt als Sony A7S-Nachfolger einige Neuerungen und bleibt auf Low-Light optimiert.

Übersicht Sony Alpha 9-Versionen

Einführung der Sony Alpha 9 (A9) als Profi-DSLM

Gerüchte zu einem möglichen Sony Alpha 7-Nachfolger gab es bereits länger. Später hat Sony eine offizielle Ankündigung veröffentlicht (Quelle).

Mittlerweile ist die neue High-End-DSLM Sony Alpha 9 (auch geschrieben: Sony A9) verfügbar.

Wie folgt wurde die neue Vollformat-DSLM angekündigt:

Bezeichnung: Sony Alpha 9 / Sony A9 / ILCE-9
Preisempfehlung von Sony: 5300,- €

Die Sony Alpha 9 wird somit nicht als direkter Sony Alpha 7-Nachfolger positioniert, sondern ergänzt das Vollformat-DSLM-Lineup von Sony.

Sony Alpha 9 (A9)

Bild: Sony

Neuheiten bei der Sony Alpha 9 (Sony A9)

Überarbeiteter Autofokus

Die Sony Alpha 9 (A9) bekommt einen neuen Hybrid-Autofokus mit 693 Phasendetektions-Punkten.

Der verbesserte Autofokus soll nicht nur genauer sondern auch schneller arbeiten, als dies noch bei der Sony Alpha 7 der Fall war.

Hochauflösender elektronischer Sucher

Der neue Quad-VGA OLED-Sucher der Sony Alpha 9 verfügt über 3,7 Mio. Bildpunkte und eine 0,78-fache Vergrößerung.

Damit bekommt das neue DSLM-Flaggschiff den am höchsten auflösenden Sucher, den Sony bislang in einer Kamera verbaut hat.

4K Video + Super 35 mm

Auch bei den Videofähigkeiten wird mit der Sony Alpha 9 aufgerüstet.

4K Video wird unterstützt, wobei die Aufnahme intern mit 6K-Bildinformation vom Sensor abgelesen wird (Oversampling). Das soll Schärfe und Tiefen verbessern.

Ebenfalls werden Super 35 mm und Full HD @ 120 FPS unterstützt.

Weitere Sony Alpha 9 Neuheiten

Die Sony Alpha 9 hat weitere Highlights mit an Bord.

Unter anderem gibt es Verbesserungen bei der Verschlusszeit (bis zu 1/32.000 Sekunden) und der Serienbildgeschwindigkeit (bis zu 20 Bilder / Sekunde).

Sony Alpha 9 (A9) – Preise und Verfügbarkeit

Sony A9 Gehäuse (Alpha 9)
  • schnelle Serienbilder,neuer AF
  • Profi-DSLM
Letzte Aktualisierung: 18.11.2018 00:09 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten.
Mit der Sony Alpha 9 bläst Sony zum Angriff auf die letzten Bastionen der DSLR-Fotografie - allen voran die Sportfotografie.

Feature-Video Sony Alpha 9 (Sony A9)

Video zu Vollformat-DSLM inkl. Sony Alpha 7 (A7) + Alpha 9 (A9)

Link zu einem Video (extern)

Ein Klick auf folgenden Link führt dazu, dass sich das Video auf der YouTube-Webseite in einem neuen Browser-Fenster öffnet.

Video-Vorschaubild via YouTube - Quelle

Vergleichstabelle Sony Alpha 9 vs. Sony Alpha 7

  • VergleichA7 / A9
  • Sensor
  • Megapixel
  • Tiefpassfilter
  • Max. Video
  • AF-Typ
  • AF-Messfeld (P/K)
  • Bildstabilisierung
  • Nachfolger von
  • Sony A7 II
  • bei Amazon
  • SensorVollformat (35 mm)
  • Megapixel24,3 MP
  • Tiefpassfilter
  • Max. VideoFull HD @ 60 FPS
  • AF-TypHybrid-AF
  • AF-Messfeld (P/K)177/25
  • Bildstabilisierung5-Achsen
  • Nachfolger vonSony A7
  • Sony A7R II
  • bei Amazon
  • SensorVollformat (35 mm)
  • Megapixel42,4 MP
  • Tiefpassfilter
  • Max. Video4K @ 30 FPS
  • AF-TypHybrid-AF
  • AF-Messfeld (P/K)399/25
  • Bildstabilisierung5-Achsen
  • Nachfolger vonSony A7R
  • Sony A9
  • Neu
    noch nicht lieferbar
  • SensorVollformat (35 mm)
  • Megapixel24,2 MP
  • Tiefpassfilter
  • Max. Video4K @ 30 FPS
  • AF-TypHybrid-AF
  • AF-Messfeld (P/K)623/25
  • Bildstabilisierung5-Achsen
  • Nachfolger vonSony A7R II

Quelle: Sony Pressemitteilung / US-Webseite / ComputerBase

Neue Vollformat-DSLMs von Sony (A7 / A9) und Gerüchte

Frühe Gerüchte zu Sony A7 III, A7R III, A7S III

Während der Markteinführung der Sony Alpha 9 läuft, gab es seit längerem mehr oder minder hartnäckige Gerüchte zu einer 3. Generation A7-Systemkameras.

Konkret ging es um A7 III, A7R III und A7S III.

Zwar hat Sony zuletzt erst mit der Neuvorstellung der Vollformat-DSLM A9 von sich Reden gemacht.

Jedoch warten nicht wenige Fotografen darauf, dass ein A7-Nachfolger in einer erschwinglicheren Preisklasse erscheint.

Mittlerweile sind zwei Vollformat-DSLMs offiziell bestätigt und verfügbar: A7 III und A7R III.

Welche Gerüchte gab es zur Sony A7 III?

Dass eine Sony A7 III als Nachfolger-Kamera der Sony A7 II in Mache ist, wurde schon lange als wahrscheinlich eingestuft.

Es gab zwar (noch) keine offizielle Produktvorstellung von Sony.

Jedoch waren im Netz bereits sehr detaillierte Gerüchte bzw. Leaks zu vernehmen (z.B. im Blog sonyalpharumors, Quelle).

Dort hieß es: Eine Sony A7 III wäre in Arbeit, habe einen Vollformat-Sensor mit 24 MP, bekäme das AF-System der Sony A9 spendiert, würde jedoch nicht die 20 FPS im Serienbild-Modus der Sony A9 erreichen.

Ferner besagten die Gerüchte, die Kamera würde im Oktober oder November 2017 als direkter Sony A7 II Nachfolger erscheinen.

Wie meistens: Teile der Gerüchte stimmte.

Zwar erschien im November 2017 zunächst die Sony A7R III. Jedoch ist mittlerweile für April 2018 auch die Sony A7 III angekündigt.

Welche Gerüchte gab es zur Sony A7R III und Sony A7S III?

Bzgl. einer möglichen Sony A7R III (Sony A7R II-Nachfolger) und einer möglichen Sony A7S III (Sony A7S II Nachfolger) war es zuletzt ruhig.

Nur die Sony A7R III erschien tatsächlich.

Wann erscheinen die neuen Vollformat-Kameras?

Gerüchte nannten zunächst kein konkretes Erscheinungsdatum.

Tatsächlich bestätigten sich November 2017 (A7R III) bzw. April 2018 (A7 III).

Alternativen zur spiegellosen Vollformat-Systemkamera

Fotografen, die auf der Suche nach einer spiegellosen Vollformat Systemkamera (Vollformat-DSLM) sind, kamen lange Zeit an den Profi-DSLM-Kamera der Sony Alpha 7-Serie kaum vorbei.

Die 1. Generation (A7, A7R, A7S) und 2. Generation (A7 II, A7R II, A7S II) der Sony Alpha 7 Vollformat-DSLMs waren nicht nur die quasi-einzige Möglichkeit, eine Systemkamera mit KB-Vollformat-Sensor zu bekommen.

Sony zeigte auch, was qualitativ machbar ist.

Mit der Ankündigung von Nikon Z6 und die Nikon Z7 sowie Canon EOS R dürfte künftig jedoch mehr Wettbewerb Einzug halten.

Sony ist indes auch nicht untätig.

Mit der Sony Alpha 9 (A9) ist bereits eine Nachfolge-Generation verfügbar, die oberhalb der Sony Alpha 7-Serie angesiedelt ist.

Mittlerweile sind mit der 3. Generation der A7-Serie (A7 III, A7R III) außerdem weitere interessante DSLM-Kameras verfügbar.

Jedoch sind nun zumindest Alternativen für eine spiegellose Vollformat-Systemkamera verfügbar (Canon / Nikon).

Auch weiterhin wird sich manch ein Fotograf fragen: Lohnt sich die Vollformat-DSLM oder darf es auch eine „normale“ DSLM (APS-C oder MFT) sein?

Tags: , , ,

Über den Autor
mm

Hallo, ich bin Patrick! Fotografie interessiert mich schon lange. Seitdem ich oft auf Reisen bin, habe ich viel Foto-Equipment ausprobiert. Hier schreibe ich Tipps zur perfekten Kamera.

Anzeigen (Affiliate-Links)

Dieser Beitrag enthält Provisions-Links zu relevanten Produkten (sog. Affiliate-Links).

Einkäufe nach dem Klick auf einen dieser Links können dazu führen, dass Kamera Guru eine Provision erhält. Dem Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Solche Provisions-Links sind mit dem Zusatz „Amazon“, dem -Symbol oder dem -Symbol markiert.

Mehr dazu ist in unseren Transparenz-Hinweisen erläutert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Zurück nach oben ↑

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD